Jugendfeuerwehr Meschede zu Gast bei Eintracht Münster

Zum Ferienbeginn besuchte die Jugendfeuerwehr des Löschzuges Meschede Eintracht Münster. In den folgenden fünf Tagen wurde ein breites Programm angeboten. Über das allgemeine Kennenlernen von Münster hinaus wurde die Berufsfeuerwehr am Yorkring besucht. Dort sahen und lernten die jungen Feuerwehrleute die Berufsfeuerwehr kennen. Als weiterer Höhepunkt wurde am nächsten Tag das Außengelände des „Instituts der Feuerwehr“ besichtigt, wo sie die Profis in Aktion sehen konnten. Am letzten Tag kam die „Jugendgruppe 2“ der Freiwilligen Feuerwehr Münster Sportgelände von Eintracht Münster. Bei einem gemütlichen Beisammensein und einigen Spielen wurde zum Abschluss eine Wehrübung veranstaltet